Sitemap | Impressum | Kontakt | Home

So stattlich sieht Iro nun schon, mit fast 7 Monaten, aus. Meine Brust ist um mindestens 2 Körbchengrößen angeschwollen... denn wir waren sehr stolz auf unseren hübschen Buben. Iro beobachtet alles sehr aufmerksam und ihm scheint es hier zu gefallen....

Auch die dazugehörigen Zweibeiner fühlen sich hier bei der "WG" (der wilden Gruppe) sichtlich wohl und führen, bei Kaffee und Kuchen, interessante Gespräche....

.... Aber man war ja nicht nur zum Quatschen gekommen und so sollte Iro und sein Herrchen Jo mal zeigen was sie in der Zwischenzeit bereits gelernt haben.... Da haben wir nicht schlecht gestaunt.... die beiden zeigten sich in einem sehr harmonischem Team und die Fußarbeit klappte bereits hervorragend... (ich muß ja zugeben, Fenya lief in diesem Alter noch nicht so toll bei Fuß) Iro lernte an diesem Nachmittag auch die Hürde kennen (aber gaaaaanz tief eingstellt ) und versuchte sich erfolgreich an der recht abgeflacht gestellten A-Wand. Jo hat zu seinem Iro ein großes Vertrauensverhältnis aufgebaut, so dass Iro die neuen Aufgaben schnell und sicher umsetzten konnte.

Am späten Nachmittag sollte Iro ganz langsam in Richtung Schutzdienst herangeführt werden. Spielen mit seinem Herrchen kennt er ja bereits ... nun sollte er aber auch mit einer Fremdperson spielen.... Jo macht Iro als erstes mit der großen, weichen Beißwurst vertraut...

... als nächsten Schritt übergibt er die Beißwurst an die Fremdperson.... Iro spielt unbeeindruckt mit Paul und beide kämpfen um das Objekt der Begierde.... Iro gewinnt natürlich :-)

Paul versucht sich mit der Beißwurst aus dem Staub zu machen.... Iro holt sich schnell und zielstrebig "seine" Beute von der Fremdperson zurück....

.... und trägt diese stolz vom Platz....

Am Abend gab es dann noch die Hundeplatzspezialität für die Zweibeiner.... Spaghetti nach Art "Uli + Claus" die immer wieder gerne von allen gegessen wird.... Es folgen noch Rotwein und Eis zum Nachtisch .... hmmm lecker... und ein Schnäpschen zur Verdauung...

Es war ein toller Tag und wir sind sicher.... dieses Trio wird man ab sofort häufiger in Völkersleier antreffen :-) Wir freuen uns darauf!