Sitemap | Impressum | Kontakt | Home

Die Verhaltensbeurteilung II fand statt am 13.07.2013

in Nördlingen
HZD Veranstaltung
Körmeister: Frau Ingrid Reiser

Ganz neu war mir diese Verhaltensüberprüfung nicht, denn als Mini-Mini Hovi im zarten Alter von 15 Wochen, habe ich das bereits in Weiden gemacht.

Aber Frauchen sagt... sowas kann man ruhig nochmal machen. Klar, warum nicht, macht ja Spaß :-)

Upps, ich bin schon dran.... Moment... ich muss noch schnell Pipi

Aber jetzt kann es losgehen... Dann schau mal, liebe Frau Körmeisterin, ob auch alles so ist wie es sein soll.

Was gibt das jetzt? Schau mir in die Augen, Kleines... Klar habe ich Augen, sogar besonders hübsche....

Nun wird an meiner Rute rumgezippelt... Gedrückt, gefühlt und gezogen.... Hey Tante Körmeister, die ist lang genug... muss man da jetzt dran rumzippeln... Aber gut, weil Du es bist.

Na, auch mein Rücken ist in Ordnung, gerade und fest... watt denn sonst???

Hihi, das kitzelt... nun wird meine Brustbreite und Brusttiefe überprüft...
Und nein, ich habe kein weiß an der Brust... warum fragt da eigentlich jeder nach?

Zähne zeigen... das hat mein Frauchen schon immer mit mir geübt, nun weiß ich auch warum. Ja schau nur, alle Zähne da, keiner zu viel und keiner zu wenig. Und das im zarten Alter von 6 Monaten und 2 Tagen 

Und wie die erst beißen können, hihi

Nun will Tante Körmeister noch sehen wie ich laufe... kein Problem, das kann ich gut. Schau nur wie fein ich das schon mache.

Na endlich, den langweiligen Kram habe ich jetzt hinter mir.... nun geht es weiter mit Action.
Ach dafür hat der Typ die ganze Zeit mit auf dem Platz gestanden... der ist mein persönlicher Spielkumpane.... na dann mal los.

Mein Frauchen spielt mal wieder Gespenst... kein Problem, ich finde dich trotzdem und Angst habe ich vor Dir schonmal gar nicht.

Zum Schluß kommt noch das lustige Spiel mit den Blumentöpfen. Unter einem ist ein Leckerchen versteckt und ich muss es finden. Natürlich, kein Problem für so eine Schnuffelnase wie mich.

Nun bin ich fertig und habe das auch dieses mal wieder ganz toll gemacht.

Aber ganz ehrlich .... ich finde es ja eigentlich ein bissel langweilig. Nochmal möchte ich das jetzt nicht machen....

Bis zur Verhaltensüberprüfung III muß ich aber noch bis nächstes Jahr warten, aber ich freue mich schon drauf.


Als Belohnung durfte ich dann am Abend mit 2 fast erwachsenen Hovis spielen.

Das war mal was anderes als immer nur mit meinen Geschwistern, Mama oder Barika zu spielen.

Ein bissel komisch fand ich es schon, aber es hat trotzdem Spaß gemacht.